Schlafapnoe Selbsttest: Ist mein Schnarchen bedenklich?

Mann beim Schlafen

Ihr Partner hat sich schon häufiger über den nächtlichen Lärm beschwert, den Sie durch Ihr Schnarchen verursachen? Dies ist natürlich unangenehm und nervenaufreibend, bietet jedoch in der Regel keinen Grund zur Sorge. Anders sieht die Situation bei der sogenannten Schlafapnoe (Schlafapnoesyndrom) aus. Hier kommt es immer wieder zu nächtlichen Atemaussetzern, welche die Lebensqualität der Betroffenen am Tag stark einschränken können.

Starten Sie jetzt den Test und finden Sie heraus, ob Sie möglicherweise unter einer Schlafapnoe leiden. Nach nur zehn Fragen erhalten Sie ein individuelles Ergebnis inklusive Tipps, mit deren Hilfe Sie das Schnarchen in den Griff bekommen können.

Bitte beachten Sie, dass dieser Test keinesfalls einen Besuch beim Arzt ersetzt. Er gibt lediglich einen Hinweis, ob Sie möglicherweise an einer Schlafapnoe erkrankt sind. Die Diagnose kann nur ein Arzt stellen.