Gesundheit! Ihre Nase weist vermutlich keine/kaum Beschwerden auf

Ihren Angaben zufolge ist Ihre Nase funktionstüchtig und kann ihren wichtigen Körperfunktionen einwandfrei nachkommen. Um die Gesundheit der Nase zu erhalten und weiterhin beschwerdefrei zu bleiben, empfiehlt sich jedoch eine regelmäßige, schonende Nasenpflege.
Unser Tipp: Benutzen Sie gelegentlich Pflegesprays mit Hyaluronsäure oder Dexpanthenol, um Ihre Nasenschleimhaut feucht zu halten. Eine intakte Nasenschleimhaut ermöglicht die Selbstreinigung der Nase und hilft dabei, Krankheitserreger abzuwehren. Zudem sollten Sie, vor allem in Räumen, in denen Sie sich längere Zeit aufhalten, immer für eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit sorgen. Trockene Raumluft ist schlecht für die Gesundheit der Nase.
Hinweis: Bitte suchen Sie einen Arzt auf, sobald sie Veränderungen bemerken oder Schmerzen auftreten.